Skip to main content

Der Brennnesseltee

Woher der Name der Pflanze kommt, ist fĂŒr uns alle leicht nachvollziehbar. Aber natĂŒrlich hat sie weder etwas mit dem Brennen durch Feuer, noch mit den Nesseltieren der Meere zu tun. Aber die Brennnessel, die im Lateinischen die Bezeichnung „Urtica Dioica“ trĂ€gt, besitzt an der Unterseite der Frischer BrennesselteeBlĂ€tter kleine BlĂ€schen, die mit einem Gift gefĂŒllt sind, das der AmeisensĂ€ure sehr Ă€hnlich ist.

In unseren Breitengraden finden wir meist die Große Brennnessel vor, Urtica Dioica. Aber Vorsicht: Gerade im FrĂŒhjahr, wenn sie zu sprießen beginnt, brennt sie am stĂ€rksten. Wer also im FrĂŒhjahr im Garten ernten bzw. diesen von ihr befreien möchte, sollte dicke Gartenhandschuhe anziehen. Wer es schon einmal vergessen hat, weiß, was gemeint ist. Die wichtigste Verwendung findet sie in der Zubereitung von Tees. Dies ist ein Wissen, das bereits seit Jahrhunderten besteht. Schon zu Zeiten der Hildegard von Bingen und vermutlich schon lange zuvor wurde der Brennnesseltee fĂŒr die unterschiedlichsten Symptombilder verwendet. Dieses Wissen ist glĂŒcklicherweise ĂŒberliefert worden. Daher findet der Tee aus Brennnesseln nach wie vor Verwendung.

Angebot
BrennnesselblĂ€tter-Tee (BIO, 250g) I Brennesseltee aus losen BlĂ€ttern I Urticae folium I 100% Bio-Premium Brennnessel-KrĂ€uter I 30 Jahre KrĂ€utererfahrung I AbgefĂŒllt und kontrolliert in Deutschland (DE-ÖKO-005)
  • BRENNESSELBLÄTTER (botanischer Name: Urticae folium) enthalten Mineralsalze wie Kalium- und Kalziumsalze, KieselsĂ€ure sowie wichtige Vitamine.
  • BESTE QUALITÄT I Unsere Brennessel - BlĂ€tter stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau (DE-ÖKO-005 zertifiziert) und enthalten weder Aromen noch andere Zusatzstoffe. Wir setzen ganz auf die Wirkung von Mutter Natur.
  • BESTE PREMIUM-QUALITÄT I Garantiert frei von Aromen und anderen Zusatzstoffen. Wir setzen ganz auf die Wirkung von Mutter Natur.

Welche Formen von Brennnesseltee gibt es?

  • Frischer Brennnesseltee: Hierzu werden die Brennnesseln frisch gepflĂŒckt. Auch wenn vielerorts sowohl die BlĂ€tter, die Wurzeln und das Kraut verwendet werden, ist es gerade beim Aufguss der frischen Pflanze sinnvoll, nur die BlĂ€tter und eventuell die Wurzeln zu verwenden. Hierzu gibt man einfach eine Handvoll frischer BrennnesselblĂ€tter in die Teekanne und ĂŒbergießt sie mit kochendem Wasser. 5 bis 8 Minuten ziehen lassen und schon ist die Tagesration frischen Brennnesseltees fertig.
  • Getrockneter Brennnesseltee: Da im Winter keine frischen Brennnesseln fĂŒr Tee zu finden sind, ist es ratsam, sich bereits rechtzeitig im Jahr einen entsprechenden Vorrat anzulegen, wenn dies möglich ist. Anderen falls kann man auf den Beuteltee aus dem Supermarkt, dem Reformhaus oder anderen Anbietern zurĂŒckgreifen. Die Zubereitung ist identisch. Sicherlich können auch getrocknete Wurzeln fĂŒr die Zubereitung eines Brennnesseltees verwendet werden. Hierzu sollte man diese allerdings im Kaltansatz ĂŒber Nacht stehen lassen, um diesen Sud dann morgens zu erwĂ€rmen und abzufĂŒllen.
  • Brennnesseltee aus Pulver: Getrocknete BrennnesselblĂ€tter werden aus platzsparenden GrĂŒnden gerne pulverisiert. SĂ€mtliche Wirkstoffe bleiben bei schonender Trocknung und spĂ€terem Mahlen vollstĂ€ndig erhalten. Die Brennnesseltee Zubereitung ist entsprechend einfach.
Bio Brennesselpulver (500g) | Rohkost | BrennesselblĂ€tter gemahlen | grĂŒnes Bio Smoothie Pulver | Brennesselblattpulver
  • Bio Brennnesselpulver eignet sich hervorragend als grĂŒne Komponente fĂŒr einen Smoothie, Shake oder zum verfeinern diverser Salate und Speisen
  • Zur Bereitung eines grĂŒnen Smoothies rĂŒhrt man zwei Esslöffel des Pulvers in 200 ml FlĂŒssigkeit ein. Um Klumpenbildung zu vermeiden sollte man einen Schneebesen zur Hilfe nehmen.
  • Das grĂŒne Blattpulver eignet sich ebenfalls zum fĂ€rben von Lebensmitteln und empfiehlt sich als natĂŒrliche Lebensmittelfarbe
  • Instant-Tee: Es sind zur Zeit keine Quellen zu finden, dass Instant-Tee aus Brennnesseln im Handel erhĂ€ltlich ist. Aufgrund der einfachen Anwendung des Brennnesselpulvers ist dies aber eigentlich auch gar nicht notwendig.

Wer sollte Brennnesseltee trinken?

GrundsĂ€tzlich darf jeder Tee aus Brennnesseln trinken. Es sind konkrete Indikationen vorhanden, bei denen der Brennnessel Tee sehr hilfreich ist. So unterstĂŒtzt er den Organismus bei folgenden Indikationen:

  • EntwĂ€sserung
  • Reinigung
  • Ausleitung
  • bei hohem Blutdruck
  • bei BlasenentzĂŒndungen

Die ersten drei Indikationen fĂŒhren dazu, dass der Organismus entgiftet und entschlackt. Dadurch ergibt sich ein besseres Hautbild, das Bindegewebe wird straffer, ebenso Finger- und FußnĂ€gel. Leber und Galle werden von unerwĂŒnschten Stoffen und Ablagerungen gereinigt, wodurch sie ihre Aufgaben besser erledigen können. Die Haare werden bereits an der Wurzel gestĂ€rkt und erhalten einen schönen Glanz. Einige Inhaltsstoffe der Brennnessel lassen die GefĂ€ĂŸe entspannen, wodurch der Blutdruck absinkt – aber sehr sanft!

ACHTUNG: Viele Patienten mit einer verminderten Herz- und NierentĂ€tigkeit, neigen zu Wassereinlagerungen. Diese dĂŒrfen NICHT mit Brennnesseltee therapiert werden. Die Kaliumausscheidung wĂ€re zu hoch, was zu einer schnelleren Austrocknung des Körpers fĂŒhren kann.

Original Brennnesseltee kaufen. Worauf sollte man achten`?

  • Herstellungsdatum: Sicherlich können getrocknete KrĂ€uter ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum gelagert werden, ohne ihre Wirkstoffe zu verlieren. Dennoch sollte man möglichst einen Tee kaufen, der im aktuellen FrĂŒhjahr / Sommer produziert wurde.
  • Geruch: Frisch produzierter Brennnesseltee hat einen sehr frischen Eigengeruch. Fehlt dieser, ist dies ein Hinweis darauf, dass der Brennnesseltee entweder bereits Ă€lter ist oder nicht korrekt getrocknet wurde.
  • Farbe: Ist diese ersichtlich, sollten die BlĂ€tter ein schönes GrĂŒn aufweisen. Graue BlĂ€tter sind entweder zu schnell, also zu heiß getrocknet worden oder bereits Ă€lteren Datums.

Sicherlich gibt es Brennnesseltee im Beutel abgepackt in jedem Supermarkt zu kaufen. Auch dieser Tee riecht noch einiger Maßen frisch. NatĂŒrlich ist es aber wesentlich sinnvoller, in einem KrĂ€uterladen zu kaufen. Hier kann davon ausgegangen werden, dass die Ware frisch ist und noch nicht allzu lange gelagert wurde. Auch im Bioladen und der Apotheke kann von frisch getrockneten KrĂ€utern ausgegangen werden.

Preis und QualitÀtsunterschiede?

Preis und QualitĂ€t sind von der Art des Anbaus abhĂ€ngig. BioqualitĂ€t wird einen höheren Preis mit sich bringen als konventionelle Ware. Brennnessel Tee aus dem Discounter wird stets super gĂŒnstig, unter € 1,00, sein, wĂ€hrend sich frisch getrockneter Brennnessel Tee aus der kleinen Teemanufaktur, selbst geerntet und getrocknet, wesentlich teurer prĂ€sentieren wird.

Bio oder konventionell?

Wie ĂŒblich ist dies eine individuelle, aber auch preislich orientierte Entscheidung. Es versteht sich von selbst, dass die BioqualitĂ€t eine höhere Wirkung mit sich bringt, da keine Pestizide, Herbizide und Ă€hnliches verwendet wurden.

Herkunft

Gerade kleinere Teemanufakturen sammeln noch in der freien Natur. Die großen Teeproduzenten lassen die Brennnessel insbesondere in Frankreich kommerziell anbauen. Auch in Deutschland und den Niederlanden gibt es immer mehr kommerzielle Brennnesselfelder.

Haltbarkeit

Werden KrÀuter getrocknet, geht man von einem Richtwert von einer Haltbarkeit von einem Jahr aus. Die Wirkstoffe schwinden in diesem Zeitraum, sodass auch die gesundheitsfördernde Wirkung abnimmt.

Wie lagere ich Brennnesseltee richtig?

Wie alle KrÀuter wird Brennnessel an einem dunklen, trockenen Ort gelagert.

Worauf sollte ich bei der Einnahme von Brennnesseltee achten?

Fachleute empfehlen, nicht mehr als drei mittelgroße Tassen Brennnessel Tee ĂŒber den Tag verteilt zu trinken. Aufgrund seines sĂŒĂŸlichen Geschmacks kann er sehr gut mit anderen KrĂ€utern gemischt werden. GesĂŒĂŸt werden sollte er nicht, da die Wirksamkeit ansonsten gemindert wird. Da Brennnessel Tee harntreibend ist,sollte man ihn nicht mehr am fortgeschrittenen Abend trinken.

Tipps und Tricks, Erfahrungsberichte

Es empfiehlt sich, immer die gesamte Tagesdosis aufzubrĂŒhen und in einer Thermoskanne aufzubewahren. Der Tee wird ĂŒber den Tag verteilt getrunken. Mit anderen KrĂ€utern kombiniert ergibt sich ein schmackhafter Haustee, der ebenfalls ĂŒber den Tag verteilt getrunken wird, seine Wirkung der EinzelkrĂ€uter aber dennoch nicht verfehlt.

Ist es tatsĂ€chlich notwendig, den Tee zu sĂŒĂŸen, sollte ein wenig Honig verwendet werden.

Der Genuss des Brennnessel Tees verhilft aufgrund seiner Wirkung zur Gewichtsabnahme durch EntwĂ€sserung und Entschlackung. Dadurch ergibt sich eine Straffung der Haut und ein besseres Hautbild. Man kann bei regelmĂ€ĂŸigem Genuss sehen, wie alles im Organismus miteinander zusammenhĂ€ngt. Eine Wirkung zieht die nĂ€chste nach sich.

Unser Fazit:

Brennnessel Tee sollte in keinem Haushalt fehlen. Die Wirkung von Brennnesseltee ist sehr vielfĂ€ltig, die sowohl innerlich als auch Ă€ußerlich genutzt werden kann, verhilft er dem Organismus zu einem gereinigten, stabilen Zustand. Das Zellmillieu wird klar gehalten, sodass viele Körperfunktionen problemlos aufrecht erhalten werden können. Brennnesseltee ist kein Allheilmittel, aber sehr gut geeignet, um viele Körperfunktionen zu unterstĂŒtzen. Das tolle an diesem Tee ist auch man kann ihn selbst Sammeln und somit Brennnesseltee selber herstellen.

Quellen und noch mehr Infos zu Brennnesseltee